„Gemeinsame Wunder”

Erschienen in:

Kurzbeschreibung:

Das Tool setzt die sogenannte „Wunderfrage“ des klassisch lösungsfokussierten Ansatzes in das Setting der Teamsupervision um.

Es ermöglicht die gemeinsame Entwicklung positiver Ziel- und Zukunftsvorstellungen bei bestehenden Anforderungen oder Schwierigkeiten des Teams und führt zur Erarbeitung sinnvoller erster Handlungsentwürfe. 

Dabei wird eine strukturierte weiterführende Bearbeitungsmöglichkeit angeboten, nachdem die eigentliche „Wunderfrage“ gestellt wurde. 

Die Wunderfrage selbst wird detailliert vorgestellt und einige ihrer wesentlichen Elemente kurz diskutiert.

Technische Hinweise: 

keine speziellen, bei großen Teams evtl. Flipchart; Moderations-Kärtchen